Jakob & Veronika Sidler-Wild, Neuhof 1, 5643 Sins Konservieren & Lagern Grünspargeln können auch konserviert werden. So kann das ganze Jahr über Frühling sein. Die Spargeln müssen gerüstet werden und leicht blanchieren. (ca. 3 Min.) Danach auskühlen lassen und in Portionen einfrieren. Wichtig ist, dass die Spargeln nicht aufgetaut, sondern noch gefroren im heissen Wasser fertig gekocht werden. Sonst läuft das Wasser der Spargel aus und sie werden ungeniessbar. Frische Spargeln können bis zu einer Woche im Kühlschrank zugedeckt gelagert werden. Die Regel gilt jedoch, je frischer der Spargel um so zarter ist er.